Anlässe Designerpapier einfach so Herbst

Halloween oder Postkarten gehn auch

Halloween, eine Herausforderung

Für mich ist Halloween eine Herausforderung. Ich bin etwas zwiegespalten, ob ich dafür oder dagegen bin. Also kann es passieren, dass ich es in einem Jahr total cool finde und im Nächsten überhaupt nicht.

Die ganze Geschichte

Wir waren in der ersten Woche der Herbstferien der Kinder wieder einmal Farben sammeln für den Winter auf der Ziegenalm im Südharz.
Hier ein paar Urlaubsimpressionen in der Kurzversion (es ist eine gif-Datei). Wir waren auf der Ziegenalm, aber es gibt dort auch Damwild, Hühner, Schweine (auch Wollschweine), Pferde, Esel und Grauvieh. Es wurde gerade Holz gemacht, wir hatten viel Gegenverkehr im Wald.

Wie jeden Urlaub nahm ich mir etwas zum Basteln mit. Dieses Mal lag ich sogar unter den 10 Litern zugestandenem Material (das passt in eine tolle Kiste mit Deckel). Was war ich schlecht vorbereitet! Doch, ich weiß mir ja zu helfen.
Dieses Mal hatte ich nur das Komplettset „Nostalgische Rose“ dabei und keine weiteren Stempelkissen. In dem Set ist ein kleiner Stampin‘ Spot in Granit und auch ein kleiner Acrylblock enthalten. Außerdem hatte ich meinen Papierschneider, doppelseitiges Klebeband, Postkartenzuschnitte, denn eine Umarmung aus Papier braucht nicht immer einen Umschlag und ein 6×6 Designerpapier dabei.

Postkarten tuns auch

Mir hatten es vor Allem die schwarz-weißen Seiten vom Heiteren Halloween-Papier angetan!
Was ich aber über die ganze Arbeit vorm Urlaub völlig vergessen hatte, war meine geliebte Schere!
Ja, man kann auch ohne Schere basteln, wenn man denn wenigstens eine kleine Nagelschere hat…
Alle Totenköpfe und Geister und Grabsteine, die du gleich noch siehst, habe ich von Hand mit einer Nagelschere von einem Mini-Schweizer-Taschenmesser geschnitten!

Diese Postkarten hier habe ich auch bereits von dort oben auf dem Berg verschickt, Überraschungskarten!
Ich hoffe, sie sind alle angekommen und konnten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Der Spruch „Für dich“ ist aus der Nostalgischen Rose und ich hatte ja nur Granit als Stampin‘ Spot dabei, aber ich bin der Meinung, dass sich das gar nicht so schlecht macht.

3 Kommentare

  1. Meine Karte kam an und ich hab mich über die tolle Überraschungspost sehr gefreut 😍 vielen lieben Dank dafür… liebe Grüße Ramona

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: