Allgemein

besondere Geburtstagskarte

Kennst Du das Schlagwort „Mental Load“?
Es gibt dann auch noch Mental Load of Motherhood…
Gemeint ist in absoluter Kurzfassung,
dass im zweiten Fall eben besonders die Mütter
immer alles im Blick haben (müssen/sollten).
Also hab ich die Große gestern vor ihrem Training
noch gefragt, ob sie das Geldgeschenk für den
fastschon-Teeniegeburtstag am
Nachmittag/Abend schon verpackt hat.
„Nein! Machst Du mir was?“

Klar… Gut, dass ich nochmal gefragt habe…
Also habe ich die „Partyballons“ und die Stanze 
aus dem Set „Flockenreigen“ genommen und habe mit
den Stanzen für den Gutscheinumschlag,
die ich mal in der Ausverkaufsecke
erstanden hatte, zunächst einen Umschlag aus
Designerpapier in InColor-Blaubeere ausgestanzt
und zusammengeklebt.
Dann habe ich auf einem 10,5 x 14,5 cm großes Stück Flüsterweiß
in Blaubeere, Grapefruit und Kussrot
die interessanten Kreise und den Gruß aus den Partyballons gestempelt.
Mit der Stanze vom Flockenreigen habe ich zwei gerade
Perforierlinien gestanzt und gut mit dem Falzbein nachgearbeitet.
Das Herzchen war bei den Umschlägen dabei, damit habe ich
dann noch ein Sichtfensterchen geschaffen.
Den Umschlag (gefüllt mit dem Geldgeschenk) habe ich dann auf ein
10,5 x 14,5 cm großes Stück Flüsterweiß gelegt und die Vorderseite
bis auf den Part, um den ich die Perforierlinien gestanzt habe, festgeklebt.
Den Anriss habe ich an 3 Punkten angefangen,
damit klar ist, wo man ziehen muss, um die Karte zu öffnen.
btw: Es hat sich Anfang der Woche bereits, aber auch immer noch,
etwas in der Ausverkaufsecke getan. 
Schau doch mal rein! Da findest Du so manches Schnäppchen.
Das Geburtstagskind hat sich gefreut!
Das wiederum hat mich erfreut und bestätigt,
dass ich unheimlich viel auf die Reihe bekomme,
denn eingekauft und gekocht hatte ich zwischendurch auch noch. 😉
Hier die Zutatenliste:
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: